Auch durch einen noch so kleinen Funken der Hoffnung, kann mit der Zeit etwas Grossartiges entstehen.

Mit Visionen, Zielen, Träumen den Alltag zu gestalten und vielleicht auch umzugestalten, damit Ziele erreichbar und sichtbar werden können. Den Menschen ihre eigenen Träume, Wünsche, Lebensträume und Visionen wieder zurück zu geben, welche ihnen vielleicht abhanden gekommen sind, das ist mein tägliches Bestreben.

Eva Sager

Eva Sager

In meinem Beruf als Sozialdiakonin habe ich die Erfahrung gemacht, dass Hilfe zur Selbsthilfe das wichtigste Element in der Weiterentwicklung von Mitmenschen ist. Die zentrale Fragestellung in diesem Zusammenhang lautet für mich: Wie kann ich Menschen helfen, sich selbst zu helfen?

Durch intensive Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Network-Marketing habe ich gelernt, welches die wichtigsten Werkzeuge bei der Hilfe zur Selbsthilfe sein können und wie ich meiner Passion und Leidenschaft gerecht werden kann, aus einem kleinen Funken der Hoffnung, bei meinen Mitmenschen ein grosses Feuer zu entfachen.


Seelsorgerische Aus- und Weiterbildungen.

- Therapeutische Seelsorge BTS
- Evangelischer Theologiekurs ETK
- Sozialdiakonie DDK
- Sozialdiakonin Greifensee

1997-1998
2006-2009
2007-2010
2007-2017